Gemeinsames Mülltrennen: Flaggen gehören in den Restmüll!

Mülltrennung ist wichtiger als Deutschland!

Im Namen des Volkssports feiert Deutschland seinen #Nationalismus plakativer als sonst. Nicht, dass der Stolz auf und die selbstverständliche Parteilichkeit für die Nation nicht zur deutschen Alltagsscheiße gehören würden – bei Sportevents fallen aber noch die letzten Hemmungen, das auch ganz symbolhaft überall in den Straßen kenntlich zu machen und Seite an Seite mit dem Chef in den gemeinschaftsduseligen Rausch „Deutschland vor“ zu verfallen.

In den kommenden Wochen ist also vermehrt mit schwarz-rot-goldener Verunstaltung der Stadtbildes zu rechnen. Dass es sich dabei nicht um harmlosen Partyschmuck handelt, wird nicht zuletzt an der diebischen Freude vieler deutlich, „endlich“ eine Gelegenheit zu bekommen, die deutsche Flagge ganz ohne moralischen Zeigefinger abzufeiern.

Zugegeben, Nachhaltigkeit ist sonst nicht der Schwerpunkt unserer politischen Arbeit. An dieser Stelle liegt es uns aber am Herzen, euch nochmal dran zu erinnern, Müll ordnungsgemäß zu entsorgen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.